Fragen und Antworten zu QEA – Quanten Energie Ausrichtung?

Q: Was bedeutet “Quanten” in Quanten Energie Ausrichtung?

Die Wörterbuch-Definition ist:

1. (Atomphysik)
a. die kleinste Menge einer physikalischen Eigenschaft, wie beispielsweise Energie, dass gemäss Quantentheorie in einem System vorhanden sein kann
b. ein Partikel mit dieser Menge Energie
2. Menge oder Betrag
3. (oft mit einer Verneinung verwendet) die kleinstmögliche, genügende Menge: z.B. es gibt kein Quanten Beweis für die Anschuldigung
4. Etwas, das messbar oder quantifizierbar ist
5. (Wandler) ungefähr, plötzlich, spektakulär, extrem wichtig

Dementsprechend sind mehrere Bedeutungen möglich. Umgangssprachlich wird Quanten als etwas Enormes verwendet (z.B. Quantensprung). Die korrekte Menge, die mit Quanten verbunden werden soll ist jedoch winzig klein. In QEA besitzt Quanten Andeutungen an beide dieser Definitionen.

Wie kann das sein?

Gute Frage! Durch Verursachung einer winzigen Änderung (winzig klein = Quanten), kann eine enorm grosse und tiefgründige Veränderung (enorm Gross = Quanten) erreicht werden.

Das hört sich wie ein Paradox an!

Ja und nein! Auf der einen Seite verwenden wir Quanten mit der physikalischen (d.h. Physik) Bedeutung und auf der anderen Seite wird das umgangssprachliche Bedeutung verwendet.

Das ist doch ein bisschen gemogelt, oder?

Ganz und gar nicht! Schlussendlich geht es hier um das Kreieren von tiefer, profunder und dauerhafter Veränderung. Es gibt natürlich auch ein anderer Aspekt. Die mögliche Verbindung zwischen QEA und Quantenphysik, Quantenbewusstsein, Quantenmechanik, usw.

Wie ist QEA dann mit Quantenphysik usw. verbunden?

Ohne zu tief in die Wissenschaft zu gehen, Quantenphysik hat den sogenannten „Beobachter-Effekt“ demonstriert. Grundsätzlich bedeutet dies, dass durch die Beobachtung von Etwas, dieses Etwas kann/wird irgendwie verändert. Eines der bekanntesten Beispiele ist der sogenannte „Doppel-Schlitz Experiment“, wodurch es demonstriert wurde, dass ein Elektron sich wie eine Welle oder wie ein Partikel verhalten könne, je nach wie er beobachtet wurde.

Theoretisch, dann, kann das menschliche Bewusstsein das Beobachtete durch Beobachtung verändern. Dieses Prinzip ist auch ein Teil der theoretischen Erklärung für eine der wichtigsten Methoden in QEA, die „Zero Pointing“ (Null Punkten) genannt wird.


Was ist ZPC - Zero Point Connection (Nullpunkt Verbindung)?

Diese ist eine der Schlüsselmethoden auf dem Quantenniveau von QEA. Einfachheit halber kürze ich den Namen auf „Zero Pointing“ ab. Aber wie funktioniert sie?

Der Nullpunkt ist ein „Ort“ mit unendlichem Potential, jedoch ohne Momentum. Es wäre als hätte man eine Batterie mit unendlicher Ladung, die (noch) nicht mit etwas verbunden ist. Deshalb fliesst kein elektrischer Strom und entsprechend wird keine „Arbeit“ geleistet.

Durch meine Versuche konnte ich diesen Nullpunkt lokalisieren. Tatsächlich ist aber nicht nur ein Punkt, sondern ein multidimensionales Feld. Korrekt sollte man ihn dann das Nullpunkt Feld nennen. Wenn man Zugang zu diesem Feld erlangen und ihm ein wenig Richtung geben kann, dürfte ein riesiges Momentum erzeugt werden. Dieses Momentum kann enorme und tiefgründige Veränderung spontan herbeiführen.

Es ist interessant, dass dieses Nullpunkt Feld lieber ohne Momentum bleibt. Es scheint es gerne zu haben, unendliche Kraft zu besitzen, ist aber zu „Faul“ um zu arbeiten. Dementsprechend, nach Möglichkeit, kommt es so schnell wie möglich wieder in diesem Nullzustand zurück (dort wo es war, bevor wir es gestossen haben). Somit bleiben die durch das Momentum verursachten Veränderungen tendenziell stabil.

Wo dieses Nullpunkt Feld ist, wie es gefunden wird, wie Zugang dazu erreicht wird und wie man diese Richtung generiert um es zu benutzen, sind Sachen, die in gewissem Detail in meinem neuen Buch behandelt werden. In den geplanten Ausbildungen wird viel tiefer in diesem Stoff eingetaucht.


Haben auch Sie eine Frage zu QEA. Dann schreiben Sie uns!

Wollen Sie die Vorteile des QEA-Systems für Ihre spezifische Beschwerde(n) erfahren? Kontaktieren Sie Sifu Andrew Barnett, Entwickler des QEA-Systems, in seiner Flowing Health Klinik für eine persönliche Konsultation.

Wollen Sie auch das QEA System für andere Personen einsetzen, oder nur einige Selbshilfe-Methoden für Sie und Ihre Familie lernen? Beachten Sie die Lernmöglichkeiten, die bald veröffentlicht werden indem Sie sich in unsere Mailingliste eintragen.